Buchstaben zu klein?
Mit Strg + oder Strg - kann die Seite angepasst werden.
Die Losung von Heute

Wahrlich, es hat Israel keine andere Hilfe als am HERRN, unserm Gott.

Jeremia 3,23

Jesus ließ das Volk sich lagern auf die Erde und nahm die sieben Brote und die Fische, dankte, brach sie und gab sie den Jüngern, und die Jünger gaben sie dem Volk.

Matthäus 15,35-36

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier

ausblicke
Interne Links

Hallo, Kinder

für Euch gibt´s eine interaktive Website und Wissenswertes zum Glauben auch für Erwachsene:
www.kirche-entdecken.de 

Viel Spaß!

Ostern 2021

Gottesdienste in den Kirchen

Leider dürfen wir uns immer noch nicht wie gewohnt treffen und auch Gottesdienste feiern.

Trotzdem möchten wir an dem bevorstehenden Osterfest an den Tod und die Auferstehung Jesu gedenken.

In der unten stehenden Übersicht finden Sie alle Gottesdienste, die wir zwischen Gründonnerstag und Ostermontag feiern.

Sie sind herzlich dazu eingeladen.

Es gelten in den Kirchen die Abstands- und Hygieneregelungen, die Pflicht des Tragens einer FFP2-Maske während des gesamten Gottesdienstes und auch der Gemeindegesang ist leider nach wie vor untersagt.

Am 26. März hat der Kirchenvorstand beschlossen, dass alle Gottesdienste ohne Abendmahl gefeiert werden. Zu den ursprünglich mit Abendmahl angekündigten Gottesdienste ist das jetzt explizit vermerkt worden.

Kein Abendmahl

Am 26. März hat der Kirchenvorstand beschlossen, dass alle Gottesdienste ohne Abendmahl gefeiert werden. Zu den ursprünglich mit Abendmahl angekündigten Gottesdiensten ist das jetzt explizit vermerkt worden.

Osterkerzen der vergangenen Jahre

Gründonnerstag, 1.4.2021

19:00 Uhr, Immanuelkirche: Gottesdienst ohne Abendmahl, Prädikant Volker Naurath

19:00 Uhr, Erlöserkirche: Gottesdienst, Prädikantin Dagmar Siemund-Naumann

Karfreitag, 2.4.2021

10:00 Uhr, Erlöserkirche: Gottesdienst, Prädikant Achim Hofmann

10:00 Uhr, Immanuelkirche: Gottesdienst, Pfarrerin Krischock

11:15 Uhr, kath. Pfarrkirche Schwindegg: Gottesdienst, Pfarrerin Krischock

15:00 Uhr, Erlöserkirche: Gottesdienst zur Todesstunde Jesu, Prädikantin Ingrid Günther

Ostersonntag, 4.4.2021

5:30 Uhr, Erlöserkirche: Osternacht ohne Abendmahl, Prädikantin Dagmar Siemund-Naumann
Anmeldung erforderlich

10:00 Uhr, Erlöserkirche: Gottesdienst ohne Abendmahl, Prädikant Volker Naurath
Anmeldung erforderlich

10:00 Uhr, Immanuelkirche: Gottesdienst ohne Abendmahl, Pfarrerin Krischock
Anmeldung erforderlich

Zu den Gottesdiensten am Ostersonntag bitten wir um Anmeldung
bei:
Dagmar Siemund-Naumann unter 08631-606 91 25
oder als
Email an dagmarnaumann @ aol.com

Ostermontag, 5.4.2021

10:00 Uhr, Erlöserkirche: Gottesdienst, Prädikantin Ingrid Günther

Abschiedsgottesdienst von Pfarrerin Vogt

Aufgezeichnet am 31. Januar 2021

Weltgebetstags-Ecke

in der Erlöserkirche und Gottesdienst in Ampfing

In diesem Jahr ist der Gottesdienst zum Weltgebetstag so, wie er in den letzten Jahren durchgeführt wurde, leider nicht möglich. Ganz zu schweigen von dem gemütlichen Beisammensein hinterher.

Gleichzeitig soll aber der Gedanke des Weltgebetstages, das gemeinsame Gebet, gerade in diesem Jahr nicht zu kurz kommen.

Daher wurde in der Erlöserkirche in Mühldorf – ebenso wie in allen katholischen Kirchen der Stadtkirche Mühldorf – eine Weltgebetstags-Ecke eingerichtet mit Symbolen, Gebetstexten, Bibelstellen, Liedblatt, Fürbittenplakat etc.

Herzliche Einladung zum Beten und Verweilen, die Weltgebetstags-Ecke wird bis zum 14.03.2021 aufgebaut bleiben.

In der Immanuelkirche in Ampfing feiern wir am Freitag, 05. März 2021 um 19 Uhr den Gottesdienst zum Weltgebetstag.

Der Gottesdienstentwurf stammt aus dem Pazifikstaat Vanuatu und steht unter dem Motto „Worauf bauen wir?“.

Anneliese Miess

Danke fürs Schmücken

Unsere Aktion „Weihnachten teilen – Gemeinsam Christbaum schmücken“ hat Anklang gefunden und an Heilig Abend stand ein wunderschöner, bunt geschmückter Weihnachtsbaum vor der Erlöserkirche. Wir haben uns sehr darüber gefreut und bedanken uns herzlich bei allen, die dazu beigetragen haben.

Der Christbaum vor der Erlöserkirche wurde vor Weihnachten von Gemeindegliedern geschmückt. Wegen der Covid-19 Pandemie kamen nicht alle gleichzeitig sondern nach und nach.
Der Christbaum vor der Erlöserkirche

Auf dem Plakat ist die Anregung noch zu lesen: Der Baum freut sich, wenn er bis Weihnachten geschmückt wird. Schenken Sie ihm doch eine Kugel, einen Stern o.ä. (unzerbrechlich) Wenn Sie zwei Stücke mitbringen, dürfen Sie gerne ein Teil, das Ihnen besonders gefällt, im Tausch mitnehmen

FFP2-Maske Pflicht
Für den Besuch unsere Gottesdienste in der Erlöserkirche und in der Immanuelkirche ist das Tragen einer FFP2-Maske vom Kirchenvorstand verplichtend vorgeschrieben.