Buchstaben zu klein?
Mit Strg + oder Strg - kann die Seite angepasst werden.
Die Losung von Heute

Aller Welt Enden sehen das Heil unsres Gottes.

Psalm 98,3

Zündet man denn ein Licht an, um es unter den Scheffel oder unter die Bank zu setzen? Und nicht, um es auf den Leuchter zu setzen?

Markus 4,21

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier

ausblicke
Interne Links

Malte Seidel

Informationen zur Person

Heilerziehungspfleger
34 Jahre
verheiratet
keine Kinder

Das schätze ich an meinem Glauben / unserer Gemeinde / meiner Kirche

In der Kirche muss ich keine Leistung
bringen, ich laufe keinem Ziel wie in
einem Verein hinterher, obwohl es
vereinsähnliche Strukturen gibt und
wer sie erkennt, kann viel aus dem
Angebot mitnehmen. Ich bin ganz
froh darüber, dass nicht nur über Gott
gesprochen wird. Ich bin gerne in der
Kirche und fühle mich in der Gemeinde
angenommen.

Ich kandidiere, weil …

Einst wurde ich gefragt und ich sagte
zu. Ist doch spannend: man wirkt
mit und kann sehen, was hinter den
Kulissen passiert. Also: Erst gucken,
dann Handeln und was gemacht
wird, wird sich zeigen. Aber sicherlich
stehen die leeren Gottesdienste und
Ihre Unerreichbarkeit auf dem Plan.
Warum machen Sie nicht mit, ist erstens
kostenlos und macht zweitens Spaß.

Veranstaltungen
Konfi-Gruppe II Pfarrerin Vogt
Mühldorf a. Inn: Gemeindehaus
Konfi-Unterricht Pfrin. Krischock
Ampfing: Immanuelkirche
Gottesdienst
mit musikal. Begleitung durch Theresa Fischer / Gitarre
Prädikantin Dagmar Siemund-Naumann
Mühldorf a. Inn: Erlöserkirche
Gottesdienst
mit musikal. Begleitung durch einen kl. Teil des Posaunenchors
Prädikantin Ingrid Günther
Ampfing: Immanuelkirche