Die Losung von Heute

Wenn sich der Ungerechte abkehrt von seiner Ungerechtigkeit, die er getan hat, und übt nun Recht und Gerechtigkeit, der wird sein Leben erhalten.

Hesekiel 18,27

Paulus schreibt: Das ist gewisslich wahr und ein teuer wertes Wort: Christus Jesus ist in die Welt gekommen, die Sünder selig zu machen, unter denen ich der erste bin.

1. Timotheus 1,15

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier

ausblicke
Interne Links

Elke Hofmann

Informationen zur Person

Tüssling
Hausmutter an
Ganztagsschule
55 Jahre
verheiratet
2 erwachsene Kinder

Das schätze ich an meinem Glauben / unserer Gemeinde / meiner Kirche

Ein Gott, der mich unendlich sanft in
seinen Händen hält und mir dann Kraft
gibt, wenn ich sie am nötigsten brauche.
Ich schätze an unserer Gemeinde die
Menschen, die nicht aufgegeben haben,
das Gute im Menschen zu sehen und an
meiner Kirche, die Auslegung des Wortes
und jede offene Diskussion darüber.
Unsere Kirchen in Mühldorf und Ampfing
sind meinem Mann und mir zur Heimat
geworden.

Ich kandidiere, weil …

…in einer Zeit, in der der respektvolle Umgang
miteinander immer mehr aus der
Mode kommt, sehe ich uns als Christen
in der Verantwortung deutlich zu
zeigen, dass uns unser „Nächster“ und
unsere Gemeinde wichtig sind. Wir als
evangelische Gemeinde den Bereich
Seelsorge wieder mehr in den Mittelpunkt
rücken müssen. Mein größtes Anliegen
wären Gottesdienstbesucher, die sich bei
uns geborgen und gesehen fühlen.

 

Kalender

Zum Kalender…