Buchstaben zu klein?
Mit Strg + oder Strg - kann die Seite angepasst werden.
Die Losung von Heute

Ich weiß wohl, was ich für Gedanken über euch habe, spricht der HERR: Gedanken des Friedens und nicht des Leides, dass ich euch gebe Zukunft und Hoffnung.

Jeremia 29,11

Es hat Gott gefallen, alle Fülle in Christus wohnen zu lassen und durch ihn alles zu versöhnen zu ihm hin, es sei auf Erden oder im Himmel, indem er Frieden machte durch sein Blut am Kreuz.

Kolosser 1,19-20

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier

ausblicke
Interne Links

Sich das Ja-Wort geben

  • Das Fest der Konfirmation findet bei uns in der Regel in der Zeit zwischen  Ostern und Pfingsten statt.
  • Der Konfirmation geht ein Jahr der Vorbereitung voraus.

    Das  Vorbereitungsjahr besteht aus 10 Samstagen im Jahr, an denen die Konfirmanden  ganztägig zusammenkommen und ein bestimmtes Thema behandeln. Dazu kommen ein  vierwöchiges Konfirmandenpraktikum, das die Konfirmanden in Gemeindegruppen oder  einer sozialen Einrichtung verbringen (Zeitaufwand ca 2 Std. pro Woche) und ein  Konfirmandenwochenende. Ebenfalls gehören ca vierzehntägige Gottesdienstbesuche  verbindlich zum Programm.

  • Ein eigenes Team in der Gemeinde bereitet diese Tage sorgfältig  vor.
  • Der Kostenbeitrag (Bibel, Gesangbuch, Arbeitsmaterialien und der  Teilnahmebeitrag zum Konfirmandenwochenende) beträgt z.Zt. € 100,-
  • In der Regel werden die Kinder im Alter von 14 Jahren konfirmiert Wir achten  jedoch auf Klassengemeinschaft. Zur Konfirmation eingeladen werden daher alle  Jugendlichen, die bis zum 30. Juni des betreffenden Jahres geboren  sind.

    Sollten Sie keine Einladung erhalten haben, oder sich unsicher sein,  dann rufen sie doch einfach bei uns im Pfarramt unter Tel 08631 / 6355  an.

  • Wenn Sie sich grundsätzlich zum Thema Konfirmation informieren wollen,  empfehlen wir Ihnen die entsprechenden Seiten der Ev.-Luth Kirche i. Bayern

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

FFP2-Maske Pflicht
Für den Besuch unsere Gottesdienste in der Erlöserkirche und in der Immanuelkirche ist das Tragen einer FFP2-Maske vom Kirchenvorstand verplichtend vorgeschrieben.
Veranstaltungen
Gottesdienst Prädikantin Ingrid Günther
Ampfing: Immanuelkirche
Abendgottesdienst Prädikantin Dagmar Siemund-Naumann
Mühldorf a. Inn: Erlöserkirche
Passionsandacht Prädikantin Dagmar Siemund-Naumann
Mühldorf a. Inn: Erlöserkirche
Gottesdienst Pfr. Peiser
Mühldorf a. Inn: Erlöserkirche