Kirchenvorstandswahl
Die Losung von Heute

Es ist kein Fels, wie unser Gott ist.

1.Samuel 2,2

Jesus spricht: Wer diese meine Rede hört und tut sie, der gleicht einem klugen Mann, der sein Haus auf Fels baute.

Matthäus 7,24

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier

ausblicke
Interne Links

Allgemeine Hinweise zur Taufe

Der Taufstein der Mühldorfer Erlöserkirche

Wir freuen uns, wenn Sie Ihr Kind, oder gar sich selbst, taufen lassen wollen. Wir möchten die Taufe mit Ihnen sorgfältig vorbereiten.

Wir bitten Sie daher um frühzeitige Kontaktaufnahme z.B. unter unseren Telefonnummern: Pfarramt Mühldorf 08631/ 6355 für Mühldorf und Polling, sowie Pfrn. Krischock 08636/ 695704 für Ampfing, Schwindegg u. Umgebung. Zwei Monate im Voraus sind dabei eine gute Richtschnur.

Wir bieten Ihnen mindestens zwei Tauftermine im Monat an. Einer liegt in der Regel auf einem Samstagnachmittag (meist gegen 14.00 Uhr), der andere auf einem Sonntagvormittag ( meist 11.30 Uhr). Taufen im Hauptgottesdienst sind selbstverständlich auch möglich. An manchen Sonntagen feiern wir jedoch besonders geprägte Gottesdienste. Eine Taufe würde dann sowohl Sie, Ihr Kind aber auch alle anderen Gemeindeglieder überfordern. – Ein weiterer Grund also für frühzeitige Kontaktaufnahme.

Der Taufe gehen in der Regel 1 – 2 Taufgespräche voraus (bei erwachsenen Taufbewerbern auch mehr), in denen wir, die Pfarrerinnen und Pfarrer, Sie kennenlernen möchten, über den Sinn der Taufe ins Gespräch kommen und den Ablauf des Gottesdienstes besprechen wollen.

Voraussetzung der Säuglingstaufe bei uns ist, dass in der Regel mindestens ein Elternteil Mitglied unserer Kirche ist. Sollte dies nicht der Fall sein, bitten wir Sie freundlich, mit uns Kontakt aufzunehmen. Nicht alles, aber vieles lässt sich im Gespräch besser klären.

Das Patenamt können in unserer Kirche nur Mitglieder der eigenen, bzw. Mitglieder von Kirchen werden, die die Kindertaufe in unserer Kirche als gültig anerkennen. Dies führt gelegentlich zu Irritationen, gerade, wenn Paten aus der Kirche ausgetreten sind. Deshalb bitten wir Sie, diesen Umstand bei der Auswahl Ihrer Patinnen und Paten zu berücksichtigen.

Wenn Sie sich grundsätzlich über das Thema Taufe in informieren möchten, empfehlen wir Ihnen die entsprechenden Seiten der Evang.-Luth. Kirche in Bayern, oder die Seite www.taufspruch.de

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Kalender

Zum Kalender…

Veranstaltungen
Gottesdienst Prädikantin Ingrid Günther
Mühldorf a. Inn: Erlöserkirche
Gottesdienst Prädikant Volker Naurath
Ampfing: Immanuelkirche
Kreativkreis Helga Hetzer
Ampfing: Immanuelkirche